Hallo Tischtennisfreunde,

willkommen auf der Website der SG Heidelberg-Neuenheim 01.

Diese Seite gibt euch die Möglichkeit, mehr über uns zu erfahren.
Solltet ihr Interesse haben, regelmäßig zu trainieren und am Spielbetrieb teilzunehmen, laden wir euch auch gerne zu einem Probetraining ein.

Bei Fragen und/oder Anregungen könnt ihr euch gerne jederzeit an unsere Ansprechpartner wenden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Betrachten der Website.

 

Mit sportlichen Grüßen

Johann Hermann

Abteilungsleiter


News


+++ 14.09.2018: SG Heidelberg-Neuenheim startet in die neue Saison +++

 

Bericht zum Saisonstart lesen

Die SG Heidelberg-Neuenheim startet diese Woche in die neue Saison. Den Spielbetrieb wird unsere 4. Herrenmannschaft mit Ihrem Auswärtsspiel am Freitagabend, den 14.09.2018 gegen die 2. Herrenmannschaft in Nußloch eröffnen. Insgesamt hat unser Verein für die Saison 2018/2019 sieben Herrenmannschaften, zwei Damenmannschaften und acht Jugend-/Schülermannschaften gemeldet. Damit gehört er zu den größten Vereinen im Bezirk Heideberg.

 

Die 1. Mannschaft, die sich mit Karsten Weis und Dominik Schäfer vom TTF Wiesloch verstärken konnte, wird in der Bezirksklasse HD spielen und ihre Heimspiele Samstagabends um 18:30 Uhr austragen. Durch die Neuzugänge peilt die Mannschaft das obere Drittel der Tabelle an.

Die 2. Mannschaft spielt in der neuformierten Staffel 1 der Kreisliga. Die Zweite möchte sich nicht zu sehr unter Druck setzen und unnötigen Stress aufbauen. Wie für die 3. Mannschaft, die in der A-Klasse starten wird und bei der es um Spiel, Spaß und gemütliches Beisammensitzen nach den Heimspielen in der Vereinsgaststätte geht, ist das Ziel beider Mannschaften der Klassenerhalt.

Für die vierte (B-Klasse) bis siebte (D-Klasse) Herrenmannschaft geht es vor allem darum viel Spaß und gute Laune zu haben. Dabei soll das Tischtennis nicht allzu ernst genommen werden!

 

Die 1. Damenmannschaft ist letztes Jahr Meister in der Bezirksklasse geworden und somit in die Bezirksliga aufgestiegen. Durch den Neuzugang von Saskia Breitner und der Rückkehr von Celina Kacpersky , die ein paar Spiele machen wird, wird man auch in der neuen Saison sicherlich ein Wörtchen um die Vergabe der ersten Plätze mitreden können. Gleichzeitig konnte man für nächstes Jahr auch eine zweite Damenmannschaft melden, die nun in der Bezirksklasse antreten wird. In dieser werden vor allem auch junge Nachwuchsspielerinnen eingesetzt, die sich etablieren sollen.

 

Die 1. Jugendmannschaft (Verbandsklasse) und die 1. Schülermannschaft (Verbandsliga) werden auf Verbandsebene spielen. Die restlichen Mannschaften im Jugend-/Schülerbereich spielen auf Kreisebene. Das Ziel ist seiner gesellschaftlichen Aufgabe der Wertevermittlung und Erziehung nachzukommen, den Mädels und Jungs aber vor allem den Spaß am Sport zu ermöglichen. Ein positiver Nebeneffekt wäre es, wenn durch die tägliche Trainingsarbeit auch so viele Spieler wie möglich in den Erwachsenenspielbetrieb integriert werden könnten.

 

Für die neue Saison wird schon fleißig trainiert. Alle die am Tischtennis interessiert sind, sind eingeladen gern einmal vorbeizuschauen. Die genauen Trainingszeiten für die Erwachsenen (vier Mal pro Woche) und die Jugend (fünf Mal pro Woche) gibt es unter hier.

Neben dem Tischtennis im Ligabetrieb wird es wie jedes Jahr ein paar interne Tischtennisturniere geben, bei denen vor allem der Spaß im Vordergrund steht. Des weiteren gibt es wieder zur Sommerzeit die alljährlichen Grillfeste.

 


+++ 10.06.2018: Erneut 3. Platz bei BaWü Mannschaftsmeisterschaften +++

Wie bereits im letzten Jahr holten unsere U15 Mädchen auch in diesem Jahr bei den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften am 10.06. in Viernheim den 3. Platz. Sie spielten in der Aufstellung Sonja Pronkin, Lara Pronkin, Celin Ermler und Marlene Jansen.


+++ 13.05.2018: Größter Erfolg der Vereinsgeschichte!!! +++

Bei den Deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen holte unsere Damenmannschaft in der Aufstellung Susanna Grabowski, Celin Ermler und Ange Zhang die Vizemeisterschaft nach einer denkbar knappen 3:4 Niederlage im Finale.


+++ 10.-13.05.2018: Damen im Finale um Deutschen Pokal +++

Nachdem die Herren die Qualifikation für die Deutschen Pokalmeisterschaften im letzten Jahr noch denkbar knapp verpassten, machten es die Damen besser und stehen von 10.-13.05. in der Endrunde um die Deutsche Pokalmeisterschaft der Verbandsklassen in Baiersbronn.

 

Alle Infos zur Deutschen Pokalmeisterschaft gibt es unter www.dpm2018.de.


+++ 06.05.2018 Doppelerfolg beim Badischen Verbandspokal +++

Am vergangenen Sonntag gewannen sowohl unsere Schülerinnen in der Aufstellung Lara Pronkin, Anna Kreindlin und Eva Weimann, als auch unsere Mädchen in der Aufstellung Sonja Pronkin, Celine Ermler, Marlene Jansen und Eva Wachter den badischen Pokal in Weinheim. 


+++ 24./25.06.2017: Nachwuchserfolge bei badischen Meisterschaften +++

Bei den diesjährigen badischen Einzelmeisterschaften am 24./25.06.2017 in Weingarten hat unser Nachwuchs folgende Platzierungen erreicht:

 

w U11: 3. Platz Anna Kreindlin

w U11 Doppel:  2. Platz Anna Kreindlin

 

w U13: 1. Platz Celin Ermler, 2. Platz Marlene Jansen

w U13 Doppel: 1. Platz Celin Ermler / Marlene Jansen

m U13: 3. Platz Noah Trede

m U13 Doppel: 1. Platz Noah Trede

 

w U15: 1. Platz Sonja Pronkin, 3. Platz Celin Ermler

w U15 Doppel: 1. Platz Sonja Pronkin / Celin Ermler


+++ 27.05.2017: 3. Platz bei BaWü Mannschaftsmeisterschaften +++

Bei den diesjährigen Baden-Württembergischen Mannschafts-meisterschaften am 27.05.2017 in Rottweil erreichten unsere Mädchen U15 den 3. Platz. Sie spielten in der Aufstellung Sonja Pronkin, Celin Ermler, Marlene Jansen und Lara Pronkin.


+++ 29.04.2017: Verbandspokalfinale nach hartem Kampf verloren +++

Beim Verbandspokal am Samstag, den 29.04.2017 in Großsachsen hat die erste Mannschaft der SG Heidelberg-Neuenheim das Endspiel nach hartem Kampf gegen TG Söllingen mit 3:4 verloren.

Im Halbfinale setzte sich die erste Mannschaft noch gegen SG Ittlingen/Kirchardt mit 4:1 durch.

Durch die Niederlage im Endspiel wurde die direkte Qualifikation für die deutschen Pokalmeisterschaften in Fröndenberg vom 25. - 28. Mai 2017 verpasst. Vielleicht können wir trotzdem als Nachmeldung noch an den deutschen Pokalmeisterschaften teilnehmen.

Gespielt hat die erste Mannschaft in folgender Aufstellung: Siu Yuen Lau, Levent Ündes und Eugen Stückert.

Zum Spielbericht (click-TT)                 

Zur Bildergalerie


+++ 29.04.2017: Erfolge bei Badischer Verbandsrangliste der Jugend  +++

Große Erolge für die Jugendabteilung der SG Heidelberg-Neuenheim bei der Badischen Verbandsrangliste:

Mädchen U 15: 4. Platz für Sonja Pronkin
Mädchen U 14: 4. Platz für Lara Pronkin
Mädchen U 13: 1. Platz für Celin Ermler, 7. Platz für Phuong Anh Dang

Mädchen U 12: 3. Platz: Anna Kreindlin, 4. Platz: Eva Weimann
Jungen U 13: 2. Platz für Noah Paul Trede


+++ 22.04.2017:  2. & 3. Platz für Noah Paul Trede +++


+++ 20.03.2017: SG Heidelberg-Neuenheim I sichert Aufstieg +++

Durch einen 9:5 Auswärtssieg beim FC Fortuna Schatthausen sicherte sich die erste Mannschaft der
SG Heidelberg-Neuenheim bereits einen Spieltag vor Schluss den Aufsteig in die Bezirksklasse.

Tabelle, Ergebnisse & Statistiken der ersten Mannschaft (click-TT)


+++ 04.02.2017: SG Heidelberg-Neuenheim I gewinnt Regionspokal +++

Nach dem Sieg beim Kreispokal sicherte sich die erste Mannschaft der SG Heidelberg-Neuenheim durch ein 4:0 gegen die DJK Wallstadt auch den Regionspokal.

Zum Spielbericht (click-TT)Zur Bildgalerie

 


+++ 10.12.2016: SG Heidelberg-Neuenheim I gewinnt Kreispokal +++

Durch ein 4:2 im Finale gegen die TSG Plankstadt II gewinnt die erste Mannschaft der SG Heidelberg-Neuenheim den Kreispokal.

Zur Turnierübersicht (click-TT)


+++ 21./22.10.2016: Andreas Jansen holt DM-Titel +++

Erfolg für Andreas Jansen bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren. In der Wettkampfklasse AB holte er den Titel im Einzel sowie den 3. Platz im Doppel.


+++ 12.06.2016: Zwei Mini-Bundessieger aus Heidelberg +++

Die Bundessieger der Minimeisterschaften 2016 kommen aus Heidelberg: Celin Ermler und Noah Trede ... beide trainieren bei der SG Heidelberg-Neuenheim!

Zum Bericht